Stellungnahme des NABU zum BBV-Artikel „Mehr tote Straßenbäume in der Stadt“

Der NABU-Kreisverband Borken beobachtet diese Entwicklung bereits seit vielen Jahren mit zunehmend größer werdender Sorge. Alljährlich stirbt ein bedenklich großer Teil der neu gepflanzten Bäume bereits im ersten, manchmal auch erst im zweiten Sommer....

Bocholter Aa in schlechtem Zustand

Nicht nur der Bocholter Aasee ist einem sehr schlechten, ja gefährdetem Zustand, sondern auch die Bocholter Aa bereitet dem NABU-Kreisverband Borken derzeit große Sorgen. Mitglieder des Verbandes sind den Radweg ab der Bocholter Innenstadt...

„Insekten retten – Artenschwund stoppen“ – NRW-Naturschutzverbände starten Volksinitiative

Düsseldorf – Mit einer Aktion vor dem Landtag in Düsseldorf haben die drei großen NRW-Naturschutzverbände Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Landesgemeinschaft Naturschutz und Umwelt (LNU) und Naturschutzbund Deutschland (NABU) heute den Startschuss...

Gutes Obst Trotz Trockenem Sommer

Im September erreichte uns vom NABU Anholt ein Anruf eines Landwirts aus Vardingholt, dem auch in Schüttenstein eine Fläche gehört. Diese ungenutzte Streuobstwiese gehört zu einem Anwesen, das derzeit leer und zum Verkauf steht....

Bislang unberücksichtigte Aspekte zum Nordring

Im Juli erhielt das Bocholter-Borkener Volksblatt eine umfassende Stellungnahme des NABU, in der wir ausführlich auf die ökologische, klimatische und städtebauliche Bedeutung des letzten großen innerstädtischen Grüngürtels auf der Trasse des im Bocholter Norden...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen