Burlo-Vardingholter Venn

Einblicke in den Lebensraum Heideweiher

Ein kleiner Heideweiher im deutsch-niederländischen Grenzgebiet darf als Fußgänger betreten werden. Ein kleiner Pfad schlängelt sich durch das Terrain. Vorsichtiges und behutsames Fuß-vor-Fuß-setzen ist angesagt. Schnell ist etwas zerstört. Überall sprießen kleinste Sonnentaupflänzchen aus...

Vorweihnachtliche Stimmung im Burlo-Vardingholter Venn

Am dritten Adventswochenende war erneut das Burlo-Vardingholter Venn das Ziel der Aktiven des NABU Kreisverbandes. Eine große Anzahl von Helfern und Helferinnen war bei frostigem und raureifgeprägtem Winterwetter wieder im Einsatz am Heideweiher vor...

Scheidiges Wollgras im Burlo-Vardingholter Venn

Dem Scheidigen Wollgras, der landschaftsprägenden Moorpflanze galt der Pflegeeinsatz des NABU an dem heutigen Novembersamstag. Erfreulicherweise rückte diesmal eine besonders große Zahl von Naturschützer*nnen an, so konnte eine größere Fläche als erwartet entkusselt werden. ...

Zupackender Naturschutz im Burlo-Vardingholter Venn

Am letzten Samstag im Oktober war ein Dutzend Aktive des NABU Kreisverbandes trotz schlechter Wetterprognose ausgerückt, um im Burlo-Vardingholter Venn tätig zu werden. Schön zu sehen war, dass doch die Regentage im vergangenen Jahr,...