Heimatpreis für die Pflege der „Wacholderheide Hörsteloe“

Wie seit vielen Jahren ritualisiert, haben sich in der Hörsteloer Wacholderheide die naturverbundenen Aktionist*innen von Heimatverein, KAB und Schützenverein des Ortes Ottenstein, der ISG Ahaus und dem NABU getroffen, um an diesen sonnigen Septembersamstag wichtige Pflegemaßnahmen durchzuführen. Zahlreiche junge und alte Helfer*innen nahmen Schere, Hacke, Säge und Harke, um wuchernde Birken, Brombeeren und Faulbaum zurückzuschneiden und wieder Raum und Luft und Licht für die einmalige uralte Kulturlandschaft mit den wunderschönen Wacholderbeständen und anderen Heidepflanzen zu schaffen. Durch die gemeinsame Hilfe konnten viele Naturschutzflächen erfolgreich wiederhergestellt und verschiedene geschützte und teils bereits verschollene Arten wieder angesiedelt werden.

Diese einmalige Kooperation mit und in der Natur und der Kulturlandschaft, wurde nun mit einem 2.Platz des Heimat-Preises durch den Kreis Borken gewürdigt. Die Jury sprach der Initiative diese Anerkennung aus und damit auch ein verbundenes Preisgeld in Höhe von 3000 Euro. Kooperationsleiter Dr. Christoph Lünterbusch teilte diesen Betrag unter den beteiligten Gruppen auf. So erhielt auch der NABU des Kreises Borken für seine stetige und langjährige Kooperation eine Teilsumme von 500 Euro. Dieser Betrag wird vom NABU wiederum in Werkzeug investiert und kommt somit u. a. der Heidepflege zugute.

Die „Wacholderheide Hörsteloe“ ist nicht nur ein Naturschutzgebiet. Es ist ein sehenswerter erhalten gebliebener Rest einer im Laufe von Jahrhunderten durch die Form der Heidewirtschaft entstandene Kulturlandschaft mit charakteristischen Wacholderbeständen, Zwergstrauchheiden und Sandmagerrasen. Besenheide und Glockenheide blühen großflächig, sehr seltene Arten wie der englische Ginster und die pflanzenfressende winzige Quendel-Seide wachsen hier. Die Heide ist auch ein Refugium für viele seltene Insekten und Amphibien. Nicht nur viele Ameisenkolonien finden hier noch Lebensraum sondern auch der selten gewordene Ameisenlöwe.