NABU-Gruppe Vreden pflanzt 500 Wildsträucher

Foto: Steffi Wilde

In Abstimmung und Zusammenarbeit mit dem Förderverein Kulturlandschaft Vreden e.V., pflanzten am Samstag 9 Mitglieder der Nabu-Gruppe Vreden 500 heimische Wildsträucher in eine auf den Stock gesetzte Hecke in Gaxel.

Bezahlt wurden die Sträucher von der Stadt Vreden. Die Hecke ist ca. 8 m breit und 70 m lang. Gepflanzt wurden Weißdorn, Schlehe, Hundsrose, Faulbaum, Kornelkirsche, Hartriegel, Pfaffenhütchen, Haselnuss und Salweide. Alle Straucharten bieten einer Vielzahl von Insekten, Vögeln und Säugetieren Nahrung und Unterschlupf.

Die Zahlen in den Tabellen wurden in den 80iger Jahren erhoben. Nach den neuesten Erhebungen ist die Anzahl unserer Insekten in den letzten 25 Jahren um über 70 Prozent zurückgegangen. Umso wichtiger ist es, unsere Hecken in Vreden mit dem Anpflanzen dieser Straucharten ökologisch aufzuwerten,  auch weil in den „alten Hecken“ diese Straucharten fehlen oder sehr selten anzutreffen sind.

Auch jeder Gartenbesitzer kann auf einfache Weise Vögel und Insekten unterstützen indem er statt Rhododendron, Lorbeer oder Scheinzypressen  heimische Wildsträucher pflanzt. Sie sind kostengünstig bei ortsansässigen Baumschulen zu erwerben, sind leicht zu pflegen und tragen schöne Blüten und Beeren oder Nüsse. Mit ihnen kommen Vögel und Insekten in den Garten, es summt und brummt und im Frühjahr ist das Singen der Vögel nicht zu überhören.

Der Garten wird zum Leben erweckt!

Die NABU-Gruppe will zukünftig weitere Hecken in Vreden ökologisch mit heimischen Wildsträuchern aufwerten.

Weitere Infos: https://www.nabu.de/umwelt-und-ressourcen/oekologisch-leben/balkon-und-garten/tiere/voegel/index.html

Möchten Sie / möchtest Du auch etwas für eine lebenswerte Umwelt tun? Wir freuen uns immer über tatkräftige Unterstützung. Das monatliches Treffen des Vredener Ortsvereins findet an jedem 1. Mittwoch/Monat in der ­Begegnungsstätte (Eingang rechts vom Kettelerhaus) statt. Nächstes Treffen: 3. April 19.00 Uhr.

Hans Terwort

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen