Start in die Orchideensaison: Großes Zwieblatt bitte melden

Die Orchideensaison ist eröffnet. Das Große Zweiblatt ist schon jetzt in unserem Raum zu finden.

Das große Zweiblatt (Listera ovata) ist eine eher unauffällige Orchidee und ist u.a. auch hier im westlichen Münsterland zu finden. Im Raum Bocholt und Rhede ist sie u.a. in Böschungen zwischen Bäumen anzutreffen. Sie kann aber auch im Wald und auf Wiesen zu finden sein. Um von ihrem Hauptbestäuber, einer Schlupfwespe, betäubt zu werden, sondern sie bei Berührung einen großen Tropfen klebriger Flüssigkeit, einen sogenannten Leimtropfen, ab, der dann die Pollen an die Besucher heftet. Diese werden dann an einer anderen Blüte auf der Narbe abgesetzt. Sie besitzt zudem am Blütenstängel klebrige Drüsenhärchen, die das Aufsteigen der Insekten verhindert. Als letzte Strategie kann sich diese Orchidee auch vegetativ (ungeschlechtlich) vermehren, indem sie Wurzeln in Sprosse (junge Triebe) umbildet.

Sollte jemand diese Orchidee entdecken, wären wir über Infos dankbar, damit man mit den Besitzern über deren Vorkommen sprechen und unbeabsichtigte Zerstörung des Lebensraumes verhindern kann.

Infos senden Sie Bitte an: martin.frenk@nabu-borken.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen