Der NABU-Kreisverband Borken e.V. und die Ortsgruppe Bocholt beziehen Stellung zu der geplanten Rodung des Wäldchens zwischen der Adenauerallee und dem Hemdener Weg zugunsten des Nordrings!

Die Stadt muss ökologische Ausgleichsmaßnahmen zur Kompensation des Eingriffs in die Natur vornehmen, das ist im Bundesbau- und im Bundesnaturschutzgesetz so vorgeschrieben. Soweit die Theorie. In der Praxis werden jedoch viele Ausgleichsmaßnahmen so realisiert,...