Klimanotstand

Blühwiesen für Artenvielfalt

ESB und NABU mit gemeinsamer Aktion // Anregung für heimische Gärten // Nahrung für Raupen nicht vergessen Bocholt (PID) – Sven van den Berg, Meister beim Entsorgungs- und Servicebetrieb der Stadt Bocholt (ESB) traf...

Wildbienenfrühling im Kreis Borken- und was wir tun und lassen sollten….

Deutschland hat sehr viele unterschiedliche Bestäuber. Die bekannteste Art ist die Honigbiene, die für den Bienenstock als Nutzbiene Pollen und Nektar sammelt, um Honig zu produziert. Bevor sie von den Imkern gezüchtet wurde war...

Alles Wald, oder was? Der Gedenktag 2021!

„Deutschland ist eines der waldreichen Länder der Europäischen Union. Mit 11,4 Millionen Hektar ist knapp ein Drittel der Gesamtfläche mit Wald bedeckt.“ Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald vermerkt weiterführend: In den vergangenen zehn Jahren ist...

Bislang unberücksichtigte Aspekte zum Nordring

Im Juli erhielt das Bocholter-Borkener Volksblatt eine umfassende Stellungnahme des NABU, in der wir ausführlich auf die ökologische, klimatische und städtebauliche Bedeutung des letzten großen innerstädtischen Grüngürtels auf der Trasse des im Bocholter Norden...