Mehr Stadtgrün in Bocholt

Zukunftsblicke – nicht nur zum Bocholter Jubiläumsjahr

Die Stadt Bocholt feiert ihr 800-jähriges Bestehen und es tut allen Beteiligten gut. Schön, dass endlich wieder gefeiert werden kann in diesem Jubiläums-Geburtstagsjahr. Die Corona-Pause lässt zu, dass in der Stadt an vielen Wochenenden...

Pressemitteilung CO2-Bilanz motorisierter Individualverkehr in Bocholt

Bocholt entfernt sich immer weiter von den selbst gesteckten Klima-Zielen Als sich Bocholt 2008 um den Titel als Klimakommune bewarb, wurde das Ziel ausgegeben im Jahr 2020 gegenüber dem Jahr 1990 40% weniger CO2...

Stellungnahme zum BBV-Artikel vom 04.09.2021

In der BBV-Ausgabe vom 4. September erklärt die Stadt Bocholt, dass „eine Brachfläche an der Hundespielwiese am Ostring derzeit als Lagerfläche für Baumaterialien verwendet“ wird. Das ist aus Sicht des Naturschutzbundes eine ziemliche Verharmlosung...

Stellungnahme Baupläne in Ausgleichsflächen

Seit Jahren herrscht im Kreis Borken ein großer Bauboom. Viele Grünflächen werden überplant, Bäume und Sträucher werden gerodet und trotz des Klimawandels erfolgt kein erkennbares Umdenken, mit der begrenzten Ressource Fläche sparsamer und verantwortungsbewusst...

Der NABU-Kreisverband Borken e.V. und die Ortsgruppe Bocholt beziehen Stellung zu der geplanten Rodung des Wäldchens zwischen der Adenauerallee und dem Hemdener Weg zugunsten des Nordrings!

Der NABU-Kreisverband Borken e.V. und die Ortsgruppe Bocholt beziehen Stellung zu der geplanten Rodung des Wäldchens zwischen der Adenauerallee und dem Hemdener Weg zugunsten des Nordrings!

Die Stadt muss ökologische Ausgleichsmaßnahmen zur Kompensation des Eingriffs in die Natur vornehmen, das ist im Bundesbau- und im Bundesnaturschutzgesetz so vorgeschrieben. Soweit die Theorie. In der Praxis werden jedoch viele Ausgleichsmaßnahmen so realisiert,...

Stellungnahme des NABU-Kreisverbandes Borken zu der Nutzung der alten Bahntrasse von Bocholt über Rhede nach Borken

Der Naturschutzbund im Kreis Borken tritt für eine umfassende und klimafreundliche Verkehrswende ein, die einerseits eine Förderung des Radverkehrs sowie des ÖPNV beinhaltet und die andererseits die dringend notwendige deutliche Reduzierung des motorisierten Individualverkehrs...