Über uns

Foto: Michael Kempkes

NATURSCHUTZBUND DEUTSCHLAND

Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) hat deutschlandweit mehr als 600.000 Mitglieder und Förderer und ist in allen Bundesländern mit etwa 2.000 Orts-, Kreis- und Fachgruppen fast ausschließlich ehrenamtlich tätig. Der NABU ist vom Staat als Natur- und Umweltschutzverein und damit als Träger öffentlicher Belange anerkannt und muss bei Eingriffen in die Natur angehört werden. Der NABU betreut zwischen Nordsee und Alpen viele Naturschutzgebiete.

Der NABU-Kreisverband Borken e. V.
Der NABU-Kreisverband Borken e. V. wurde 1976 gegründet und hat heutzutage 1402 Mitglieder (Stand September 2018). Vor Ort koordiniert er die Arbeit in Gruppen. Die ehrenamtlichen Mitglieder kümmern sich um den Naturschutz vor ihrer Haustür.


Wir reden mit!
Wir führen Gespräche mit Behörden, Firmen und anderen Institutionen, stellen Anträge und erarbeiten Stellungnahmen für die Untere Naturschutzbehörde. Wir arbeiten in verschiedenen Arbeitskreisen und überörtlichen NABU-Gremien mit.


Wir kümmern uns um Artenschutz

  • Bau und Betreuung von Vogel-Nisthilfen (besonders Steinkauz, Schleiereule, Wanderfalke)
  • Kartierung von Brutvögeln. Übermittlung der Daten zu wissenschaftlichen Zwecken
  • Erfassung und Schutz unserer heimischen Fledermausarten. Schaffung neuer Quartiere für Wochenstuben und Überwinterung
  • Betreuung von Laichgewässern und Erhalt und Verbesserung der Lebensräume von Amphibien und Reptilien
  • Beobachtung und Schutz vonSchmetterlingen, Heuschrecken, Wildbienen und anderen Insekten. Teilnahme am Tagfaltermonitoring für Deutschland
  • Teilnahme am Wiesenprojekt „Blühendes Leben – mehr Artenvielfalt für den Kreis Borken“


Wir pflegen unsere Kulturlandschaft
Wir leben in einer Kulturlandschaft, die sich über Jahrhunderte entwickelt hat. Wir pflegen solche Lebensräume, an die sich Pflanzen und Tiere angepasst haben:

  • Aufstocksetzen von Wallhecken
  • Schneiteln von Kopfbäumen
  • Pflege von Teichen und anderen Gewässern
  • Offenhaltung von Bahndammbereichen


Wir informieren

  • Vorträge, Seminare, Ausstellungen
  • Exkursionen und naturkundliche Fahrten
  • Vorstellung unserer Arbeit alle zwei Jahre
  • Regelmäßige Veröffentlichungen

Wir fördern Kindern und JugendlicheNAJU: Das steht für die Naturschutzjugend des NABU. In kleinen Gruppen lernen die Kinder und Jugendlichen spielerisch Tiere und Pflanzen kennen und wie man sie schützt.


Wir treffen uns regelmäßig

  • Offener Treff des Kreisverbands und der Gruppe Bocholt: dienstags, 19:00 Uhr, Kreisgeschäftsstelle, Königsmühle 3, 46395 Bocholt
  • Offener Treff der Gruppe Borken: Von Oktober bis März am 2. Dienstag im Monat um 19:30 Uhr, Gasthaus Geers, Neustr. 2 in Borken-Gemen.
  • Offener Treff der Gruppe Rhede: im Winterhalbjahr jeden 1. und 3 Donnerstag im Monat um 19:30 Uhr, NABU-Heim, Lindenstraße 7, 46414 Rhede

Wir sind für Sie da

Sie möchten Ihren Garten insektenfreundlicher machen? Ihr Eulenkasten ist zerstört und Sie benötigen einen neuen? Zögern Sie nicht, uns anzusprechen.
Wir sind für Sie da!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen