NABU vor Ort: Gruppe Bocholt

Foto: Norbert Osterholt

Unser Beitrag zum Artenschutz vor Ort

Wir sind seit Jahren dabei mit anderen NABU-Gruppen im Kreis und darüber hinaus, aktiven Naturschutz z.B. durch Pflegearbeiten in Naturschutzgebieten durchzuführen und vieles mehr.

Wir würden uns sehr freuen, wenn weitere Aktive auch außerhalb des NABU, uns dabei unterstützen.

Unsere Betreuungs-Gebiete

  • Bocholter Aa-See NSG
  • Hohenhorster Berge
  • Suderwicker Venn
  • Reyerdings Venn
  • Dingdener Heide

Ihre Ansprechpartner für die NABU-Gruppe Bocholt

Gruppensprecher
Rudolf Souilljee
02871 310 0 29
rudolf.souilljee@nabu-borken.de

Arten- und Lebensraumschutz für den Kreis Borken
Michael Kempkes
michael.kempkes@nabu-borken.de

Unsere regelmäßigen Treffen

Jeden Dienstag (außer an Feiertagen) von 19:00 bis 21:00 Uhr in der Kreisgeschäftsstelle beim Bocholter Aa-See, Königsmühle 3, 46395 Bocholt, erste Etage.

I-Park: Stadt Bocholt lässt sich auf keine Kompromisse ein

Im Rahmen des Informationsabends der Stadt Bocholt zur Erweiterung des Industrieparks ist deutlich geworden, dass die Vertreter der Verwaltung in keinerlei Hinsicht ...
Weiterlesen …

NABU startet Petition zum Erhalt der Bäume in Bocholt

Wir fordern den Erhalt des Wäldchens an der Frankenstraße, auch stellvertretend für andere vergleichbare Flächen sowie wertvolle Baumstandorte im gesamten ...
Weiterlesen …

NABU-Einsatz am Aasee in Bocholt

Heute und am vergangenen Samstag war das Vogelschutzgebiet am Aasee in Bocholt Ort der Helferschar. Neben den jährlich nötigen Pflege- ...
Weiterlesen …

Entomologen informierten über Folgen des Insektensterbens

Unter dem Thema „Ausgesummt? Was ist dran am Insektensterben?“ hatte der NABU Kreisverband Borken in die Landgaststätte Knuf eingeladen. Unter ...
Weiterlesen …

Was wir am geplanten Weberquartier in Bocholt kritisieren

Entgegen der Aussage des Weberquartier-Projektleiters Herrn Nitsche, es habe anlässlich der frühzeitigen Planauslegung keine Einwendungen gegeben, hat der NABU-Kreisverband Borken ...
Weiterlesen …

NABU demonstriert mit Banner zum Erhalt der Bäume im Klostergarten

Nach dem gestrigen Arbeitseinsatz der NABU-Aktiven im Naturschutzgebiet Rüenberger Venn, sind einige der Aktiven noch zum Klostergarten "Zum Guten Hirten" ...
Weiterlesen …

Linden im alten Klostergarten stehen lassen!

Mit Befremden haben wir zur Kenntnis genommen, dass das Wäldchen an der Frankenstraße im alten Klostergarten „Zum Guten Hirten“ überplant ...
Weiterlesen …

Planungen zum Nordring in Bocholt – Rückfall in die verkehrspolitische Steinzeit

Der NABU-Kreisverband Borken und seine Ortsgruppe Bocholt halten die weiteren Planungen zur Realisierung des Nordringes für einen Rückfall in die ...
Weiterlesen …

Erfolg: Kreisweite Kastrations-, Kennzeichnungs- und Registrierungpflicht für ALLE Freigängerkatzen

Heute hat der Kreis Borken in seiner Ratssitzung der Einführung einer kreisweiten Kastrations-, Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für alle Freigängerkatzen ab ...
Weiterlesen …

NABU-Arbeitsteam in großer Zahl im Ruenberger Venn tätig

Am vergangenen Samstag, dem 1.12.18 war das NABU-Arbeitsteam in großer Zahl im Ruenberger Venn tätig. Auch in diesem Naturschutzgebiet zeigt ...
Weiterlesen …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen