Naturbeobachtungen aus dem Kreis Borken

Foto: NABU/Helge May

Aktuelle Beobachtungen aus der Natur

Hier können Sie Ihre Beobachtungen von Tieren und Pflanzen im Kreis Borken mit anderen teilen.

Eine neue Naturbeobachtung eintragen

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass Ihr Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
3484 Einträge
Gaby Zalla-Kujath aus Borken schrieb am 20. April 2022 um 15:01
Baumfalkenpaar in Borken in der Robert-Koch-Straße gesichtet, in einem alten Krähennest
Werner aus Bocholt schrieb am 18. April 2022 um 11:28
Am Samstag einen Storch auf den Horst an der Eisenhütte und 18 Reiherenten auf der Aa zwischen Eisenhütte und Demmingsbrücke.
Andre Brosius aus Rhede schrieb am 3. April 2022 um 22:07
Alter Rheder Weg, auf der Höhe von Nordbrock: eine Schleiereule tot im Graben liegend, vermutlich ein Opfer des Straßenverkehrs. Ansonsten in den letzten 14 Tagen zahlreiche Rotmilan Beobachtungen in der Gegend Brünen, Marienthal, Krommert,....
Dieter aus Pröbstingsee schrieb am 3. April 2022 um 20:14
Heute Vormittag am Pröbstingsee in Nähe des Ufers einen Kormoran gesehen, leider fehlte diesem der linke Flügel fast vollständig.
Werner aus Bocholt schrieb am 1. April 2022 um 19:23
1 Kiebitz auf einem Feld am Schäferweg.
Birgit Deelmann aus Oeding schrieb am 21. März 2022 um 21:15
Habe heute gegen 13 Uhr zwei Rostgänse gesehen, Flugrichtung Vreden.
Rolf Souilljee aus Bocholt Biemenhorst schrieb am 21. März 2022 um 19:52
Heute Nachmittag ca 1500 Blässgänse über unser Haus in Richtung Osten fliegend
Schmeing Werner aus Bocholt schrieb am 11. März 2022 um 14:32
2 Kiebitze rufend über eine Wiese am Schäferweg.
Schmeing aus Dingden schrieb am 24. Januar 2022 um 20:51
22! Höckerschwäne auf einer Wiese an der Kreuzung B 473/Isselburger Straße.
Kutsch schrieb am 10. Januar 2022 um 15:08
Was biete ich meinem Spatzenschwarman, die immer die Ausblühungen an der Nachbarmauer anfliegen?
Rolf Souilljee aus Bocholt schrieb am 22. Dezember 2021 um 19:11
Heute um ca. 17 Uhr flogen ca 60 Kraniche laut rufend über Rhede in Richtung Süden . Vielleicht übernachten sie in der Dingdener Heide?
Stefanie aus Stadtlohn schrieb am 25. November 2021 um 12:58
Hallo, ich habe die Gerüchte gehört, dass in der Nähe von Ahaus eine Wolfsfährte gesichtet wurde. Weiß jemand, ob da etwas wahres dran ist? Mache mir Sorgen um unsere Ponys.
Michaela Möller aus 46414 Rhede schrieb am 2. November 2021 um 9:24
Hallo liebe Nabu Leute, Mal eine sehr traurige Beobachtung in Rhede Auf der Münsterstraße in Rhede werden regelmäßig Eichhörnchen totgefahren. Habe in einem Bericht von einem anderen Ort gehört, das es dort ebenso eine Straße gab. Dort wurden dicke Seile von einer Straßenseite zur anderen in dicken Bäumen gespannt. Die Eichhörnchen haben das direkt angenommen. In Rhede gibt es doch eine Mädchengruppe die Eichhörnchen beobachtet . Wäre doch eine schone Aufgabe für diese. Große Bäume sind ja da. Die Straßenumgebung auf der Seite Goethestr. hat ja noch viele große Gärten, welche die Eichhörnchen regelmäßig anlockt. Liebe Grüße Michaela
Andre Brosius aus Rhede schrieb am 15. September 2021 um 21:14
15.09. Rosenweg/Rhede: 2 Waldkäuze auf der Schaukel in unserem Garten.
Michael aus Bocholt schrieb am 26. Juli 2021 um 20:40
Wir konnten heute im Wooldse Venn eine Schlange fotografieren. Vermutlich ist es eine Würfelnatter.
Südlohn aus Südlohn schrieb am 28. Juni 2021 um 11:08
Hi, in Südlohn an der Schlange am Stauwehr ein Eisvogelpäarchen. Im Moment werden dort die Nistbäume gefällt. Die bauen dort eine Ruhe Rampe. Dann sind die Eisvögel wohl weg. 🙁
Claudia Schneiders aus Rhede schrieb am 26. Juni 2021 um 20:38
Habe in der letzten Woche in Rhedebrügge ein Stieglitzpärchen mit einem Jungvogel gesehen. Habe diese Vögel noch nie in der freien Natur gesehen ... 🙂
Elisabeth aus Heek schrieb am 22. Juni 2021 um 20:57
Heute morgen am Tennisplatz ein Pärchen Dompfaffen gesehen. Erst nur das Männchen (saß lange auf dem hohen Zaun), dann kam das Weibchen noch dazu. Wunderschön 🙂
Hendrik aus Nienborg schrieb am 29. Mai 2021 um 6:51
Ich habe heute in den Dinkelwiesen am Ortseingang zwei Austerfischer gesichtet!
Tabea aus Heek-Nienborg schrieb am 25. Mai 2021 um 21:33
Eine Waldohreule mitt zwei Jungtieren sind am 19.05.2021 am St.Franziskus Kindergarten in Nienborg gesichtet.

Weitere Naturbeobachtungen finden Sie auf folgenden Seiten:

Vogelmeldungen vom Niederrhein
Ornitho (Dachverband Deutscher Avifaunisten)
Netzwerk für Naturbeobachter – Naturgucker
Neues aus der Vogelwelt in Münster und im Münsterland
EU-Vogelschutzgebiet Rieselfelder Münster
Niederländisches Beobachtungsportal der Sovon – Waarneming