Naturbeobachtungen aus dem Kreis Borken

Foto: NABU/Helge May

Aktuelle Beobachtungen aus der Natur

Hier können Sie Ihre Beobachtungen von Tieren und Pflanzen im Kreis Borken mit anderen teilen.

Eine neue Naturbeobachtung eintragen

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass Ihr Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
3425 Einträge
Schmeing aus Bocholt schrieb am 12. Juli 2019 um 20:03:
2 Seeschwalben überm Bocholter Aasee.
B. Krienke aus Rhede schrieb am 12. Juli 2019 um 14:25:
Am Samstag den 05.07. konnten wir mit der Naju-Gruppe unter anderem einen Schwalbenschwanz im Nabu-Garten Rhede beobachten.
Brosius, Andre aus Rhede schrieb am 5. Juni 2019 um 19:29:
Das konnte ich bisher so auch noch nicht beobachten: ein Rotmilan tief über dicht besiedeltem Wohngebiet kreisend, heute in Rhede Bereich Dorbröker/Rosenweg.
Wolfgang Welling aus Rhede schrieb am 24. Mai 2019 um 21:02:
Seit Jahren zum ersten mal wieder zwei Rebhühner in an der Norbert-Schule in Vardingholt-Spoler gesehen.
Ernst Klöcker aus Bocholt schrieb am 1. Mai 2019 um 1:28:
Ein Schwalbenschwanz-Schmetterling flog gestern am späten Vormittag bei 14°C in Rhede-Krommert an der Kreuzung Vennweg/Wichernweg. Mitbeobachter: Lothar Köhler und Ulrich Paßlick.
Lothar Köhler aus Rhede schrieb am 30. April 2019 um 17:30:
Heute ein sehr früher Schwalbenschwanz in Krommert.
Ernst Klöcker aus Bocholt schrieb am 6. April 2019 um 22:15:
1 Bachneunauge beobachtet im Vennbach am NSG Schwarzes Venn, Heiden, genau an der Stelle, wo sich vor ein paar Jahren mehr als 10 Bachneunaugen fortpflanzten.
Wolfgang Rose aus Rhede schrieb am 2. April 2019 um 18:20:
Gestern konnte ich wieder die beiden großen Brachvögel in Rhede-Vardingholt am neuen Baggersee bei der Gefiederpflege beobachten.
Beate Krienke aus Rhede schrieb am 8. März 2019 um 18:03:
Am 28.2. konnte ich auf der Strasse an den Tonwerken die erste Krötenwanderung beobachten...
Wolfgang Siemen aus Bocholt schrieb am 25. Februar 2019 um 15:05:
Auf dem Storchenhorst in Bocholt-Lowick sitzt seit dem 24.02. wieder ein Weißstorch. Ganz schön früh zurückgekehrt.
Werner aus Bocholt schrieb am 18. Februar 2019 um 15:59:
Gestern am Aasee,mindestens 13 Gänsesäger und 9 Komorane neben den üblichen Anwesenden.
Lothar Köhler aus Rhede schrieb am 15. Februar 2019 um 14:33:
Der Frühling beginnt. Gestern flogen die ersten Honigbienen in unserem Garten. Heute die ersten Zitronenfalter, 2 im Garten, 2 in den Winkelhauser Bergen.
Rolf Souilljee aus Bocholt , Mosse zwischen Bocholt und Rhede schrieb am 8. Februar 2019 um 19:40:
Heute um 17:30 Uhr zwei Silber - und ein Graureiher.
Jesper, Rhede schrieb am 24. Januar 2019 um 17:30:
Am Dienstag nachmittag habe ich (10) bei meinem Streifzug am Rheder Bach entlang einen Biber entdeckt. Zuerst knabberte er an einem Baum. Anschließend schwamm er auf dem Rücken durch den Bach und verschwand schließlich in seinem Bau.
Bernhard Büger schrieb am 4. Januar 2019 um 15:34:
Am 03. und 04.01.2019 war wieder ein Seeadler im NSG Kuhlenvenn bei Gescher zu Gast. In den letzten vier Jahren habe ich dort einen Seeadler zu verschiedenen Jahreszeiten fotografiert. Ob es sich immer um den selben Vogel handelt?
Ernst Klöcker, Bocholt schrieb am 5. Dezember 2018 um 16:20:
Der Biber an der Bocholter Aa ist immer noch anwesend. Er hat den "fast durchgenagten dickeren Stamm" (s. Meldung vom 29.11.18) inzwischen gefällt. Auch weitere Nagespuren an einem frisch entrindeten Ast, der am Boden lag, konnte ich heute beobachten.
Ernst Klöcker, Bocholt schrieb am 29. November 2018 um 13:03:
Ein Biber(!) lebt wieder an der Bocholter Aa. Mehrere ganz frisch gefällte junge Bäume und ein in typischer Bibermanier fast durchgenagter dickerer Stamm beweisen seine Anwesenheit. Ist es ein neu zugewandertes Exemplar oder wieder der schon 2015/16 von mehreren Beobachtern an der Aa gesichtete und fotografierte Biber?
Werner schrieb am 1. November 2018 um 10:23:
Gestern am Aasee ca. 15 Kormorane in der "ehemaligen" Naturschutzbucht wo früher eine Wand für Uferschwalben war, die man vom Fußweg aus von eine Beobachtungsplattform war gut sehen konnte,vielleicht könnte die Stadt hier zumindest einen Bretterzaun mit kleinen Beobachtungsfenstern zur Naturbeoabachtung aufstellen.
Thiesing schrieb am 30. Oktober 2018 um 16:03:
Wir bbeobachten seit einpaar Wochen in Liedern einen größeren weißen Vogel oder etwas gesprenkelt mit schwarzen Umrissen an den Flügeln. Kann das eine Kornweihe sein?
Michael Soppe schrieb am 21. Oktober 2018 um 19:54:
Am 21.10.2018 gegen 12:30 Uhr habe ich eine Gebirgsstelze und einen Graureiher an der Bocholter Aa zwischen dem Stauwehr und der Brückenbaustelle Liederner Ringstrasse fotografieren können.

Weitere Naturbeobachtungen finden Sie auf folgenden Seiten:

Vogelmeldungen vom Niederrhein
Ornitho (Dachverband Deutscher Avifaunisten)
Netzwerk für Naturbeobachter – Naturgucker
Neues aus der Vogelwelt in Münster und im Münsterland
EU-Vogelschutzgebiet Rieselfelder Münster
Niederländisches Beobachtungsportal der Sovon – Waarneming

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen