NABU vor Ort: Gruppe Rhede

Foto: Marianne Harborg

Unser Beitrag zum Artenschutz vor Ort

  • Bau und Betreuung von Vogel-Nisthilfen (besonders Steinkauz, Schleiereule, Wanderfalke)
  • Kartierung regelmäßiger Brutvögel
  • Erfassung und Schutz unserer heimischen Fledermausarten. Schaffung neuer Quartiere für
    Wochenstuben und Überwinterung
  • Betreuung von Laichgewässern und Erhalt und Verbesserung der Lebensräume von Amphibien und Reptilien
  • Beobachtung und Schutz von Schmetterlingen, Heuschrecken, Wildbienen und anderen Insekten
  • Teilnahme am Tagfalter-Monitoring
  • Teilnahme am Wiesenprojekt „Blühendes Leben – mehr Artenvielfalt für den Kreis Borken“

Unsere Betreuungs-Gebiete

  • Krommert: „Kölke“ an der Reithalle
  • Dingdener Heide:  „Rheder Tümpel“
  • Altrhede: NSG „Versunken Bokelt“
  • „Bahnteiche“ an der alten Bahnlinie
  • Krechting: „Lönswegwiese“

Unsere Treffen

  • Im Winterhalbjahr (September bis März)  an jedem 1. und 3. Donnerstag im Monat, 19:30 Uhr,  NABU-Heim, Lindenstraße 7, 46414 Rhede.
  • Im Sommerhalbjahr (April bis September) bieten wir spannende Ausfahrten in die Natur an. Die Termine finden Sie hier.

Unsere NAJU-Gruppen

In Rhede haben wir drei NAJU-Kindergruppen:

  • Die Erdkröten (11-14 Jahre), samstags, 10-12 Uhr
  • Die Eichhörnchen (8-12 Jahre), freitags, 16-17:30Uhr
  • Die Waldhummeln (11-16+ Jahre), samstags, 10.30-12:30 Uhr

Unsere Ansprechpartner der NABU-Gruppe Rhede

Gruppenschprecher, Schmetterlingsschutz
Marianne Harborg
02872 44 17
harborg@nabu-borken.de

Gruppensprecher
Lothar Köhler
02872 38 45
koehler@nabu-borken.de

Arbeitseinsätze
Hubert Spogahn
02872 56 57

Eulenschutz
Dr. Martin Steverding
steverding@nabu-borken.de

Kindergruppen
Daniel Bublitz
02872 931 869

Leserbrief zu „Pflanzen auf Garagen werden Pflicht“ im BBV

Leserbrief zu Pflanzen auf Garagen werden Pflicht vom 15.12.2018 Hochwasserproblematik und Klimawandel war in diesem Jahr in aller Munde. Der ...
Weiterlesen …

Eulen in Rhede: Eine gute und vier schlechte Nachrichten

Der Uhu ist ein Beispiel für eine Reihe von großen ehemals extrem seltenen Tierarten, die sich in den letzten Jahren ...
Weiterlesen …

Algenteppich bedroht das Leben in der Bocholter Aa

Ende Mai, Anfang Juni hat der NABU-Kreisverband auf seiner Homepage bereits mit Fotos und einem erklärenden Text darauf hingewiesen, dass ...
Weiterlesen …

Stellungnahme zur Sitzung des Bauausschusses der Stadt Rhede

Zur Bauausschusssitzung am 14.3.2018 geben wir folgende Stellungnahme ab: Der NABU ist enttäuscht über die Ablehnung seines Antrags zur Bauordnung ...
Weiterlesen …

Bürgerantrag zur Bauordnung: Flächenversiegelung

Die Rheder Gruppe des Naturschutzbundes Deutschland stellte einen Antrag zur Bauordnung an die Stadt Rhede. In die Bauordnung der Stadt ...
Weiterlesen …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen