Biodiversität

Stellungnahme des NABU zum BBV-Artikel „Mehr tote Straßenbäume in der Stadt“

Der NABU-Kreisverband Borken beobachtet diese Entwicklung bereits seit vielen Jahren mit zunehmend größer werdender Sorge. Alljährlich stirbt ein bedenklich großer Teil der neu gepflanzten Bäume bereits im ersten, manchmal auch erst im zweiten Sommer....

Bocholter Aa in schlechtem Zustand

Nicht nur der Bocholter Aasee ist einem sehr schlechten, ja gefährdetem Zustand, sondern auch die Bocholter Aa bereitet dem NABU-Kreisverband Borken derzeit große Sorgen. Mitglieder des Verbandes sind den Radweg ab der Bocholter Innenstadt...

Bislang unberücksichtigte Aspekte zum Nordring

Im Juli erhielt das Bocholter-Borkener Volksblatt eine umfassende Stellungnahme des NABU, in der wir ausführlich auf die ökologische, klimatische und städtebauliche Bedeutung des letzten großen innerstädtischen Grüngürtels auf der Trasse des im Bocholter Norden...

NABU-Gruppe Bocholt sammelt Unterschriften für die Volksinitiative „Artenvielfalt NRW“

Am Sonntag, den 6. September wurde wie an jedem ersten Septemberwochende der „Bocholter Büchermarkt“ veranstaltet. Die Organisatoren gaben dem NABU die Möglichkeit, mit einem Stand zum Thema „Volksinitiative Artenvielfalt“ bei dieser Veranstaltung vertreten zu...

Vredener für Volksinitiative Artenvielfalt NRW

Die drei großen Naturschutzverbände BUND, NABU und LNU haben kürzlich die Volksinitiative Artenvielfalt für NRW gestartet. Dem Bündnis haben sich außerdem die SPD NRW, das Bündnis 90 Die Grünen, der Dachverband der Biologischen Stationen,...